Qigong und Zen

Einstimmen auf Weihnachten mit Qigong und Zen
19.12.-22.12.2016 MVHS-Kurswoche in Leoni am Starnberger See

Liane Schoefer-Happ: »Unmittelbar vor Weihnachten haben wir die Möglichkeit, in uns selbst und damit auch äußerlich zur Ruhe zu kommen. Im Zentrum steht das meditative Begreifen unseres Seins in der Welt. Auf den philosophischen Hintergründen aufbauend, erleben Sie Qigong als Meditation in der Bewegung und Zen als bewegte Stille. Einfache Qigong-Übungen dienen dazu, langsam zur Ruhe in der Bewegung des Alltags zu kommen, und haben die Verbindung des Menschen zu seinem Ursprung und zum Ursprung der Welt zum Ziel. Es gilt, sich einzulassen in das Zazen, die sitzende Meditation.«
Kursort: Haus Buchenried in Leoni am Starnberger See
Kursgebühr mit Übernachtung und Essen: 345,00 Euro
Beginn am Montag um 18:00 Uhr, Ende am Donnerstag um 14:00 Uhr
https://www.mvhs.de/programm/themen/haus-buchenried

Qigong mit Gerhard Klein

Qigong im Textorbad mit Gerhard Klein
jeden Mittwoch von 18:00 Uhr bis 18:45 Uhr
»Qigong ist eine traditionelle chinesische Kunst zur Kultivierung von Körper, Seele und Geist. Qigong beinhaltet sowohl Atem- als auch Bewegungsübungen zur Szeogerung der Konzentrationsfähigkeit (Seele und Geist) und der Flexibilität (Körper) durch Anreicherung und Harmonisierung des Qi (Lebenskraft und Energie).
Die ruhig fließenden Übungen sind einfach vom Ablauf. Sie harmonisieren den Energiefluss im Körper und führen zu einem ausgeglichenen Zustand. Ziel ist die Gesundheit des Waldarbeiters, die Geschmeidigkeit des Kindes und die Gelassenheits des Meisters.«
(Text: BBF-Flyer Kurse im Gymnastiksaal im 2016)

Qigong mit Gerhard Klein weiterlesen

Push Hands mit Axel Flachowsky

Push Hands mit Taiji-Lehrer Axel Flachowsky
Tagesseminare am 25.09.2016 und 27.11.2016
Push Hands sind Tai Chi Partnerübungen, die dem Fühlen und Wahrnehmen des Übungspartners dienen. Mit dem Partner kann gelernt werden, dessen Impulse aufzunehmen und sie in die eigenen Bewegungen zu integrieren. Dadurch wird auch das Fühlen und Wahrnehmen des eigenen Körpers geschult.

Tai Chi Push Hands – Flyer Herbst 2016 (PDF)
http://www.mehr-enerqi.de/pdf/
flyer-tai-chi-push-hands-goetz-16f.pdf

Push Hands mit Axel Flachowsky weiterlesen

Qigong und Taijiquan

Form und Fühlen – Qigong und Taijiquan
mit Barbara Schmid-Neuhaus und Liane Schoefer-Happ
MVHS-Kurs 24.04.-28.04.2017 in Leoni am Starnberger See

»Qigong und Taijiquan – wo sind die Verbindungen? Viele Übungen aus dem Qigong finden wir in den Taiji-Formen wieder. In dieser Woche liegt der Schwerpunkt beim Üben dieser Gemeinsamkeiten. Das Erlernen und ständige Wiederholen von einfachen Qigong-Formen führt uns in das Gefühl für die Bewegungen der Taiji-Form. Eine sich mehrfach wiederholende Bewegungsfolge, das sogenannte Kernstück, können Anfänger als Einstieg ins Taiji erlernen, und Fortgeschrittene dürfen sich ganz dem Gefühl ihrer schon bekannten Form überlassen.«
(Beschreibungstext MVHS-Kurs C830046 30.05.2016 – 03.06.2016)

MVHS-Haus Buchenried, Assenbucher Str. 45, Leoni am Starnberger See
https://www.mvhs.de/programm/themen/haus-buchenried
http://ass-institut.de/termine

Qigong mit Philip Stanley

Philip Stanley
Philip Stanley unterrichtet als Lehrer für Qigong und Taijiquan in Frankfurt am Main seit 1999. Ausbildung als Qigong Kursleiter bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. Bonn. Seine Kursthemen sind unter anderen:
Qigong Yangsheng nach Prof. Jiao Guorui
Neiyanggong nach Dr. Liu Yafei
Taijiquan der Wudang Schule nach Meister Tian Liyang

Philip Stanley
Morgensternstrasse 10
D-60596 Frankfurt am Main
pstanley(ät)t-online.de
http://sites.google.com/site/taijiqigongffm

Qigong mit Philip Stanley weiterlesen

Feldenkrais

Feldenkrais für bewegliche Füße und Knie
VHS-Kurs mit Christina Mundt-Beisel
Frankfurt 08.10.2016 von 10.00 Uhr bis 15.45 Uhr
Lehrstätte: Dr. Hoch’s Konservatorium
Christina Mundt-Beisel: »Unsere Füße tragen unser gesamtes Körpergewicht. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, brauchen sie Stabilität und Flexibilität. In diesem Workshop lernen Sie, eingefahrene und ungünstige Bewegungsmuster zu erkennen und durch leichte, elegante Bewegungen zu ersetzen. Achtsam und vorwiegend langsam ausgeführte Übungen fördern die Beweglichkeit und Stabilität der Knie- und Sprunggelenke.«
https://www.vhs.frankfurt.de

Feldenkrais weiterlesen